Abkürzungen

Da es Beschwerden gab, es würde zu viele Abkürzungen geben…

 

  • GUB – Gemeinsamer Unterrichtsbesuch. Eine Unterrichtsstunde, in der die Fachleiter, der Pädagogik-Leiter und die Schulleitung den Unterricht besuchen. Die GUBs werden protokolliert und landen in der Personalakte.
  • i-GUB – informeller GUB. Prinzipiell genauso wie ein GUB, wird aber nicht protokolliert, sondern nur besprochen.
  • MUP – Mittelfristige Unterrichtsplanung. Eine Planung, die 8-10 Stunden umfasst und bei den Ausbildern eingereicht werden muss.
  • PU – Prüfungsunterricht. Ein Teil der Abschlussprüfung.
  • Ref – Referendariat oder Referandar
  • Sek. I/II – Sekundarstufen. Sek. I = Klasse 5-10, Sek. II = Oberstufe
  • SuS – Schülerinnen und Schüler.
  • UB –  Unterrichtsbesuch. Der jeweilige Fachleiter besucht den Unterricht und gibt Rückmeldung.
  • UieV – Unterricht in eigener Verantwortung. Der Unterricht, den wir selbst machen ohne von einem anderen Lehrer betreut zu werden.

Ein Gedanke zu “Abkürzungen

  1. Pingback: Was war denn überhaupt los hier? #3 | Zwischen Giftschrank und Wörterbuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s